StartseiteInformationenÖffnungszeiten + PreiseBilderAktuelle ThemenCurly Sue

Allgemein:

Startseite

Reservierung

Impressum

Partner




News zum Thema Sonne

Sonne-ist-Leben ist umgezogen

Wir sind umgezogen. Ab sofort erreichen Sie uns unter folgender Webadresse: www.sonnennews.de Bitte beachten Sie: Diese Seite hier wird ab sofort nicht mehr aktualisiert!

Auch helle Haut braucht Sonne

Sind die Warnungen  vor Sonne und Solarium an hellhäutige Menschen (Hauttyp 1 und 2) zu weit gegangen? Forscher von verschiedenen renommierten Instituten in Großbritannien geben eine eindeutige Antwort: “Öffentliche Gesundheitskampagnen mit dem Rat an hellhäutige Menschen, die Sonne zu meiden,  müssen geändert werden, weil sie zu Vitamin D-Mangel führen bzw. das Risiko eines Vitamin D-Mangels […]

Sonnenbank-Nutzer sind besser gebildet und wissen mehr

Zwischen dem Image der künstlichen Besonnung vor allem in den Medien und der Wirklichkeit der Sonnenbank-Nutzer klafft eine beträchtliche aber bezeichnende Lücke. Während die Medien ein Prolo-Goldkettchen-Blondes-Dummchen-Bild vom durchschnittlichen Solarienbesucher zeichnen belegt die neueste, repräsentative Studie des Forschungszentrums Jülich das Gegenteil: Während 80 Prozent der Sonnenbank-Nutzer Abitur oder einen höheren Abschluss vorweisen konnten, lag der […]

Mit ausreichendem Vitamin D-Spiegel den Brustkrebs überleben

Die schützende Wirkung des Vitamin D vor dem Brustkrebs und der Einfluss einer optimalen Versorgung mit dem “Sonnenschein-Vitamin” auf die Chancen, diesen Krebs zu überleben, sind in der wissenschaftlichen Diskussion kaum noch umstritten  – vor allem mit der Entdeckung der Vitamin D-Rezeptoren in den  Brustkrebs-Zellen. In einer Lanzeitstudie über 12 Jahre mit 513 an Brustkrebs […]

58 Millionen US-Kindern und Jugendlichen fehlt das “Sonnenschein-Vitamin”

Dass Kinder und Jugendliche neben den alten Menschen jenseits der 65 eine Risikogruppe für Vitamin D-Mangel ist, war schon aus anderen nationalen Studien bekannt. Das ist auch in Deutschland laut Robert-Koch-Institut nicht anders. Der Umfang aber der Unterversorgung mit dem “Sonnenschein-Vitamin” bei amerikanischen Kindern und Jugendlichen überrascht doch: 61 Prozent der Kinder und Jugendlichen litt […]

Was haben Japaner mit den IARC-Experten zu tun?

Die Einsortierung der Solarien in die oberste Schublade der “krebserregenden” Substanzen durch die International Agency for Research on Cancer (IARC) hat erhebliche Wellen geschlagen. Nachdem die Verbände bereits am Tag nach der Veröffenltichung ein wenig Ausgewogenheit in die wissenschaftliche und politische Diskussion gebracht haben, geht die Arbeitsgemeinschaft der zertifzierten Studios im Photomed-Verband (IGS) noch einen […]

IARC: Halbe Wahrheiten und bewusstes Missverstehen

Es ist bemerkenswert: Negative Nachrichten über Solarien scheinen manche Redaktionen zu ungeahnten poetischen Höhenflügen zu inspirieren. So auch die schlichte Nachricht, dass Sonnenbänke nun endgültig von der Wissenschaftsagentur der WHO, der IARC,  in die Kategorie “krebserregend” eingestuft wurden. Die Sonne selbst ist da der künstlichen Sonne um Jahre voraus, sie tauchte schon 1992 in der […]

Prof. Dr. Michael F. Holick: Kein Zusammenhang zwischen vernünftigem Sonnen und “schwarzem” Hautkrebs

“Es gibt in der Forschung keinerlei glaubwürdige Belege dafür, dass vernünftiges Sonnen ?schwarzen? Hautkrebs verursacht über das hinaus, was ohnehin in der Bevölkerung existiert.? Diese Aussage aus einem kürzlich aufgenommenen Interview des wohl berühmtesten UV- und Vitamin D-Forschers, Prof. Michael F. Holick,  liest sich wie ein vorweg genommener Kommentar zu den Meldungen von heute: Die […]

International Osteoporosis Foundation warnt vor steigendem Vitamin D-Mangel

Für unser Gesundheitssystem ist die Osteoporose eine der “kostspieligsten” Volkskrankheiten – mit ständig steigender Tendenz. Sie “kostet” die Gesellschaft allein fast das Zehnfache – in verlorenen Lebensjahren ausgedrückt – wie etwa der Hautkrebs (s. die nebenstehende Graphik mit einem Kostenvergleich von Osteoporose mit unterschiedlichen Krebsarten). Allein in EU-Ländern passiert alle 30 Sekunden ein Hüftbruch aufgrund […]

Wer nutzt Sonnenbänke und warum in Deutschland?

Seit Jahren schon werden die Daten aus dieser Studie am Meinungsmarkt gehandelt, jetzt endlich erscheint die Studie  aus dem Forschungszentrum Jülich selbst, wenn auch vorerst noch ohne die Mehrzahl der Tabellen und Graphiken, in der frei zugänglichen Zeitschrift “BMC Dermatology” (BioMed Central): Die Umfragestudie zur Nutzung von Sonnenbänken in Deutschland. Solariennutzung in Deutschland nach Alter […]

Die News werden alle 24 Stunden aktualisiert




News von Bundesfachverband Solarien und Besonnung




Wie wird man braun?

Exklusiv im Sonnenstudio

Bräunung ist nichts anderes als der körpereigene Sonnenschirm in der Haut. Ein Teil des nicht sichtbaren Sonnenlichts, die UV-Strahlung, ist dafür verantwortlich. Trifft das UV auf die Haut, reagiert zuerst die Oberhaut mit einer schützenden Verdickung (Lichtschwiele). Der UV-B-Anteil ist für die indirekte Tiefen-Bräune zuständig. Dabei werden die Pigmentzellen unserer Haut angeregt, den braunen Farbstoff Melanin herzustellen. Bis die „Produktion" anläuft vergehen mehrere Tage. Aber dafür bietet die dunkle Farbe der Haut einen guten Sonnenschutz. Deshalb ist bei der Urlaubs-Vorbräunung im Solarium auch der UV-B-Anteil so wichtig. Das UV-A bewirkt ein Nachdunkeln von bereits vorhandenem Melanin in der Haut. Diese direkte, oberflächliche Bräunung tritt sofort auf, hält aber nur für kurze Zeit an. Durch gezieltes Vorbräunen im Solarium kann ein Hautschutz erreicht werden, der einem Lichtschutzfaktor von 3-5 entspricht.



































(c) 2009 - 2010 by Curly Sue :: Solarium - Friseur - Kosmetik - Nageldesign - Wellness